Ruby – die Zeitlose.

Was die Junior, Standard und Custom gemeinsam haben:
  • Halskonstruktion: Geschraubt
  • Mensur in mm: 648
  • Griffbrettradius in Zoll: 12
  • Anzahl Bünde: 21
  • Saitenstärke: .010 – .046

Ruby Junior (gezeigtes Modell verkauft)

  • Korpus: Western Red Cedar
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Griffbretteinlagen: Abalone Dots
  • Sattelmaterial: Knochen
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tonabnehmerhersteller: Tonerider
  • Schalter: 3-Weg
  • Regler: Vol, Tone
  • Hardware: Nickel/Chrom
  • Farbbezeichnung: Relic Sonic Blue
  • Gewicht: 3,0 kg

Ruby Standard

  • Korpus: Paulownia
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Griffbretteinlagen: Abalone Dots
  • Sattelmaterial: Knochen
  • Tonabnehmerbestückung: H
  • Tonabnehmerhersteller: Rübezahl
  • Schalter: 3-Weg (paralell, seriell, gesplittet)
  • Regler: Vol, Tone
  • Hardware: Chrom
  • Farbbezeichnung: Relic Black
  • Gewicht: 2,6 kg

Ruby Custom (gezeigtes Modell verkauft)

  • Decke: Ahorn (roasted)
  • Korpus: Cedro
  • Hals: Ahorn (roasted)
  • Griffbrett: Palisander
  • Griffbretteinlagen: Abalone Dots
  • Sattelmaterial: Knochen
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tonabnehmerhersteller: Rübezahl
  • Schalter: 3-Weg
  • Regler: Volume, Tone
  • Hardware: Nickel
  • Farbbezeichnung: Inca Gold – lightly Relic